Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Barmstedt-Geschichte. Durch die Nutzung von Barmstedt-Geschichte erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Reichenstraße

1 Byte hinzugefügt, 13:00, 21. Feb. 2019
Haus Reichenstr. 17, Barmstedter Zeitung
== Haus Reichenstr. 17, Barmstedter Zeitung ==
[[Datei:BZ-1910.jpg|200px|thumb|left|Die Reichenstraße im Jahre 1910 mit dem Wohnhaus des Landmannes Peter Buchtmann (links), in dem sich seit dem 1. 10. 1920 die Geschäftsräume der Barmstedter Zeitung befanden.2019 wurde das Haus abgerissen]]
Seit dem 5.4.1879 gibt es in Barmstedt die "[[Barmstedter Zeitung]]". Ihr erster Verleger war der damalige Buchdruckereibesitzer Anton Füßlein, der den Betrieb 1884 an den Buchdrucker und späteren Bürgermeister [[August Christen]] verkaufte. 1902 gründete Johannes Prange als Konkurrenzunternehmen die "Barmstedter Neuesten Nachrichten".

Navigationsmenü