Kampstraße

Aus Barmstedt-Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Windmühle am großen Kamp - Zeichnung von 1856
Die Kampstraße hat ihren Namen nach der alten Flurbezeichnung "Auf dem großen Kamp". Dieses Gebiet umfasste die Ländereien des Bauern Mohr - in etwa das Gebiet der heutigen Straßen Großer Kamp, Mühlenberg, Mühlenweg, Gerberstraße, Kampstraße und Birkengrund.

Hier (am Mühlenberg) stand bis 1862 eine achtkantige holländische Mühle des Rantzau-Müllers Bornholdt.

Ursprünglich hieß die Kampstraße "In'e Bracken" (hochdeutsch: in den Baracken). Dieser Name rührt von Wohnhäusern her, die nicht - wie sonst üblich - mit dem Giebel, sondern mit der Längsseite zur Straße standen. Diese einst ungewöhnliche Bauweise veranlasste den ungewöhnlichen Namen, der dann 1893 durch den Namen Kampstraße ersetzt wurde.

Adressbuch von 1926

Daten aus dem Adressbuch 'Kreis Pinneberg' des Jahres 1926:
Strasse Name Vorname Titel/Stand Beruf Telefon
Kampstraße 1 Siegmeier Wilhelm Kaufmann
Kampstraße 2 Rander Hugo Schlachter
Kampstraße 3 Rander Wilhelm Landwirt
Kampstraße 4 Sommerfeldt August Rentier
Kampstraße 4 Sommerfeldt Gustav Gerbereibesitzer
Kampstraße 5 Nodop Klaus Lehrer i. R.
Kampstraße 5 Siems Maria Wwe. Rentnerin
Kampstraße 6 Krämer Maria Wwe.
Kampstraße 6 Luther Johanna Wwe.
Kampstraße 6 Teumer Emma Wwe.
Kampstraße 7 Seimer Hermann Schuhmacher
Kampstraße 7 Timmermann Johannis Heinrich Sen. Reisender
Kampstraße 7 Timmermann Johannis Heinrich Jun. Arbeiter
Kampstraße 8 Grandt Erich Eisenbahn Assistent
Kampstraße 8 Langheim Heinrich Kassenbote
Kampstraße 9 Mohr Hans Schuhmacher
Kampstraße 9 Schumacher Hinrich Telegr.-Arbeiter
Kampstraße 10 Grandt Hans Schlosser
Kampstraße 10 Grandt Ludwig Zugführer
Kampstraße 10 Hoyer Hans Nachtwächter
Kampstraße 11 Biehl Hermann Maler
Kampstraße 11 Möller Heinrich Schuhmacher
Kampstraße 12 Stut August Zimmerer
Kampstraße 12 Stut Fritz Schuhmacher
Kampstraße 13 Stoislow Gustav Maler
Kampstraße 13 Stoislow Johann Ober-Postschaffner
Kampstraße 14 Kruse Fritz Schuhmacher
Kampstraße 14 Lütgen Karl August Maler
Kampstraße 16 Iwan Franz
Kampstraße 18 Clasen Heinrich Rentenempfänger
Kampstraße 18 Hartmann Hans Schuhflicker
Kampstraße 18 Jamrozy Franz Schuhmacher
Kampstraße 20 Gülck Elisabeth Wwe.
Kampstraße 20 Harder Christian Arbeiter
Kampstraße 22 Grütz Anna Wwe.
Kampstraße 22 Grütz Heinrich Arbeiter
Kampstraße 22 Zeise Ludwig Steinsetzer
Kampstraße 23 Derboven Wilhelm Schuhmacher
Kampstraße 23 Hermameier Wilhelm Arbeiter
Kampstraße 23 Kniza Friedrich Schneider
Kampstraße 23 Mrotsch Albert Schneider
Kampstraße 24 Kühl Hinrich Arbeiter
Kampstraße 26 Kablowski Walter Telegr.-Arbeiter
Kampstraße 26 Kablowski Wilhelm Schuhmacher
Kampstraße 26 Relling Margaretha Wwe.
Kampstraße 28 Eifels Ernst Schuhmacher
Kampstraße 28 Eifels Heinrich Schuhmacher
Kampstraße 35 Lempfert Emil Gärtner
Kampstraße 41 Horn Franz Arbeiter
Kampstraße 41 Schumacher Hinrich Schuhmacher
Kampstraße 43 Schröder Alfred Telegr.-Arbeiter
Kampstraße 43 Schröder Jochim Schuhmacher
Kampstraße 43 Schröder Wilhelm Postschaffner
Kampstraße 45 Hinsch Anna Schneiderin
Kampstraße 45 Hinsch Wilhelm Arbeiter
Kampstraße 45 Teckemeier Karl Arbeiter
Kampstraße 46 Kruse Dora
Kampstraße 46 Kröger Johannis Telegr.-Arbeiter
Kampstraße 46 Kröger Wilhelm Arbeiter
Kampstraße 47 Sibbert Timm
Kampstraße 48 Steenbuck August Schuhmacher
Kampstraße 49 Knieriem Karl
Kampstraße 49 Nuppenau Fritz
Kampstraße 49 Schumacher Emma Wwe.
Kampstraße 49 Schumacher Johann
Kampstraße 49 Schwimmer Werner
Kampstraße 52 Lichte Franz Schlachter
Kampstraße 52 Schmidt Helene Ehefrau
Kampstraße 54 Bornholdt Bernhardt Arbeiter
Kampstraße 54 Dau Magdalena
Kampstraße 55 Iwan Ernst Postbote
Kampstraße 55 Vogelsang Erna Hebamme
Kampstraße 55 Vogelsang Heinrich Schlosser
Kampstraße 56 Harder Hermann
Kampstraße 56 Wulff Jasper Landwirt


Siehe auch

Übersicht Barmstedter Straßen

Quellen

  • Adressbuch 'Kreis Pinneberg' 1926
  • "Historischer Streifzug durch die Straßen Barmstedts" von Hans Dössel, bearbeitet von Rudolf Schröder und Hildegard Burchert aus der Broschüre "850 Jahre Barmstedt" (Hrsg. Stadt Barmstedt), 1989