IPAC

Aus Barmstedt-Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die International Plus, Advanced and Challenge Convention (iPAC) ist eine internationale Square-Dance-Veranstaltung.

Sie findet seit 1993 im Abstand von zwei Jahren in Barmstedt am ersten Wochenende nach Beginn der Schulferien in Schleswig-Holstein statt. Auf dem Festival sind außer Mainstream alle Square-Dance-Programme von Plus bis C4 vertreten.

Gründer der Veranstaltung ist Steffen Mauring aus Pinneberg. Er organisiert die iPAC gemeinsam mit dem Square-Dance-Club Percolators Germany e.V. Das Festival umfasst acht Tanzhallen, die von der Stadt Barmstedt bereitgestellt werden.

An der 11. iPAC im Juni 2013 haben 941 Tänzer aus 16 Ländern teilgenommen.

Die 12. iPAC finden vom 24. - 26. Juli 2015 statt.

Weblinks