Große Gärtnerstraße

Aus Barmstedt-Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der alte Name der Großen Gärtnerstraße lautete "Redderloh". Er geht zurück auf eine alte Flurbezeichnung, die seinerzeit um Barmstedt herum mehrfach vorkam (vergleiche Freses Landtafel). Besonders häufig war damals der Wortstamm "loh", "loe" oder "lo". Er ist eins der ältesten Wörter im Niederdeutschen und bedeutet so viel wie: freier Platz (niedriger Grasanger) im oder am Walde, auch Waldwiese o.ä..

Damit ist der Sinn des Namens Düsterlohe schnell erschlossen, nur bei Redderloh stößt man auf Schwierigkeiten. Das Bestimmungswort Redder (das ist ein langer schmaler Weg zwischen zwei Knicks, auch wohl Nebenweg, plattdeutsch: Twiet) passt schlecht zum Grundwort "loh". Es ist daher fast anzunehmen, dass es ursprünglich nicht Redder, sondern, wie Frese schreibt, Ridder (d.h. Ritter) lautete. (Hätte der Name "Lohredder" gelautet, läge die Sache anders). Es gibt Vermutungen, bei der Ridderlo handelte es sich vielleicht um einen Übungsanger, also einen Platz für Ritterspiel.

1980/81 erfolgte, der Ausbau der Gr. Gärtnerstraße und die Schaffung des heutigen Zustandes durch die Beseitigung des Reihenstein- bzw. Kopfsteinpflasters.

1980 siedelte auch der östlich der Kl. Gärtnerstraße an der Gr. Gärtnerstraße gelegene Betrieb, Noacks Baumschulen, in die Großendorter Heide um. Der alte Gebäudebestand wurde abgebrochen und das Gelände für eine Wohnbebauung vorgesehen.

Früher hatten hier drei Gärtnereien bzw. Baumschulen ihren Platz: Münster, Drath und Noack. Lediglich der Betrieb Drath ist noch vorhanden.

Interaktive Karte

Gaststätte WaldschlösschenKate mit Doppeleiche - Fünziger/Sechziger Jahre1934-45: NS-"Ehrenmal der nationalen Erhebung"Barmstedt, Große Gärtnerstr.
Interaktive Karte - Klick auf Info

(Testversion, noch nicht vollständig)

Fotos

Anfang der Großen Gärtnerstraße, heutige Einbahnstraße. Blickrichtung stadtauswärts. Datum der Aufnahme unbekannt, wahrscheinlich 1920er Jahre.
Große Gärtnerstraße. Blickrichtung stadteinwärts. Haus ganz links Hausnummer 78 ehemals Hausnummer 59. Datum der Aufnahme vor 1936.
Große Gärtnerstraße. Blickrichtung stadteinwärts. Haus in Bildmitte Hausnummer 78 ehemals Hausnummer 59. Datum der Aufnahme nach 1936.
Große Gärtnerstraße Hausnummer 78 ehemals Hausnummer 59. Datum der Aufnahme 1962.
Große Gärtnerstraße 1980 (heute Einbahnstraße) - vor dem Ausbau.

Adressbuch von 1926

Daten aus dem Adressbuch 'Kreis Pinneberg' des Jahres 1926:
Strasse Name Vorname Titel/Stand Beruf Telefon
Große Gärtnerstraße 1 Dose Christian
Große Gärtnerstraße 1 Huckfeldt Peter Händler
Große Gärtnerstraße 1 Wilkens Georg Maler
Große Gärtnerstraße 2 Beneken Gerhard Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 2 Peemöller Hinrich Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 2 Timm Hans Gärtner
Große Gärtnerstraße 2 Twisselmann Maria Wwe.
Große Gärtnerstraße 3 Bauer Adolf Fuhrunternehmer
Große Gärtnerstraße 3 Zorn Wilhelm Brottr.
Große Gärtnerstraße 4 Gosau Helene Wwe.
Große Gärtnerstraße 4 Weiß Dorette Wwe.
Große Gärtnerstraße 4 Weiß Ernst Arbeiter
Große Gärtnerstraße 5 Lohse Heinrich Zimmerer
Große Gärtnerstraße 5 Lohse Hermann Zimmerer
Große Gärtnerstraße 5 Mohr Carl Dr. prakt. Tierarzt
Große Gärtnerstraße 5a Haas Anna Wwe.
Große Gärtnerstraße 6 Zimmermann Amalia Wwe.
Große Gärtnerstraße 7 Rick Johann
Große Gärtnerstraße 8 Maaßen Julius Maler
Große Gärtnerstraße 9 Göttsche Hinrich Arbeiter
Große Gärtnerstraße 9 Göttsche Peter Telegr.-Arbeiter
Große Gärtnerstraße 9 Tietje Diedrich Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 10 Fock Otto Schlosser
Große Gärtnerstraße 11 Peters Friedrich Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 11 Stick Diedrich Arbeiter
Große Gärtnerstraße 12 Pingel Heinrich Schlachter
Große Gärtnerstraße 12 Tönnies August Polizei-Betr.-Assistent
Große Gärtnerstraße 13 Fehrs Hinrich Reisender
Große Gärtnerstraße 14 Beck Hermann
Große Gärtnerstraße 14 Goldenstein Gustav Schneider
Große Gärtnerstraße 14 Heinz Hinrich Brothändler
Große Gärtnerstraße 14 Vester Richard
Große Gärtnerstraße 15 Borchert Maria Wwe.
Große Gärtnerstraße 15 Lüders Bernhard Rentner
Große Gärtnerstraße 16 Möller Hinrich Arbeiter
Große Gärtnerstraße 16 Steinbeck Artur Arbeiter
Große Gärtnerstraße 16 Steinbeck Karl Rentner
Große Gärtnerstraße 17 Barth Johann Brauer
Große Gärtnerstraße 17 Kopper Johannis Arbeiter
Große Gärtnerstraße 17 Mohr Johannis Zimmerer
Große Gärtnerstraße 19 Möller Friedrich Bäckermeister
Große Gärtnerstraße 19 Möller Wilhelm Bäckermeister
Große Gärtnerstraße 20 Otte Emil Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 20 Rehder Anna Direktr.
Große Gärtnerstraße 20 Schmidt Emil, L. A. Rentner
Große Gärtnerstraße 20 Wiese Friedrich Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 22 Prabel Friedrich
Große Gärtnerstraße 23 Eggers Magdalena Wwe.
Große Gärtnerstraße 23 Sievers Emil Klempner
Große Gärtnerstraße 23 Werlitz Paul Musiker
Große Gärtnerstraße 24 George Emil
Große Gärtnerstraße 24 Glismann Karl Malermeister
Große Gärtnerstraße 25 Maack Ernst Gärtner
Große Gärtnerstraße 26 Mindermann Emil Kaufmann
Große Gärtnerstraße 26 Schlüter Hinrich Tischlerei und Zigarrengeschäft 302
Große Gärtnerstraße 27 Ojowsky Wilhelm Händler
Große Gärtnerstraße 28 Danger Margarete Wwe.
Große Gärtnerstraße 28 Saggau Catharina Wwe.
Große Gärtnerstraße 29 Hornke Carl Gärtner
Große Gärtnerstraße 29 Krüger Paul Meister
Große Gärtnerstraße 29 Schilling Willi Elektriker
Große Gärtnerstraße 31 Mohr Johannis Reisender
Große Gärtnerstraße 32 Böge Jochim Milchfahrer
Große Gärtnerstraße 32 Winkelmann Johannis
Große Gärtnerstraße 33 Sießenbüttel Louise Wwe.
Große Gärtnerstraße 34 Krobel Andreas Eisenbahn-Oberschaffner
Große Gärtnerstraße 35 Burmester Carl
Große Gärtnerstraße 35 Harms Hinrich
Große Gärtnerstraße 35 Mahlen Carl
Große Gärtnerstraße 36 Möller Ernst Monteur
Große Gärtnerstraße 36 Möller Wilhelm Arbeiter
Große Gärtnerstraße 36 Petersen Hermann Schneider
Große Gärtnerstraße 37 Schmidt Henning Kaufmann
Große Gärtnerstraße 37 Wüstemann Oswald Buchdrucker
Große Gärtnerstraße 38 Klokow Ernst Arbeiter
Große Gärtnerstraße 39 Hagemann Otto Zollassistent
Große Gärtnerstraße 39 Mahler Johannis Fleischbesch.
Große Gärtnerstraße 40 Stein Karl Klempner
Große Gärtnerstraße 40 Stölting Hermann Arbeiter
Große Gärtnerstraße 43 Drath Betty Wwe.
Große Gärtnerstraße 46 Koch Sofie Wwe.
Große Gärtnerstraße 52 Booch Claudine Diakonin
Große Gärtnerstraße 52 Brix Dorchen Diakonissin
Große Gärtnerstraße 52 Johannsen Bothilde Diakonissin
Große Gärtnerstraße 53 Koertge Ernst Oberpostsekretär i. R.
Große Gärtnerstraße 55 Bernhardt Wilhelm Müller
Große Gärtnerstraße 55 Lohse Maria Wwe.
Große Gärtnerstraße 56 Möller Fritz Arbeiter
Große Gärtnerstraße 57 Bosze Friedrich Rentner
Große Gärtnerstraße 57 Schmidt Wilhelm Arbeiter
Große Gärtnerstraße 58 Bornholdt Johann Landwirt
Große Gärtnerstraße 58 Bornholdt Johannes
Große Gärtnerstraße 58 Bornholdt Metta Wwe.
Große Gärtnerstraße 58 Stoislow Heinrich Steuer-Assistent
Große Gärtnerstraße 59 Humburg Marie Wwe.
Große Gärtnerstraße 59 Reumann Heinrich Rentner
Große Gärtnerstraße 60 Münster Peter Arbeiter
Große Gärtnerstraße 60 Titz Karl Schuhmacher
Große Gärtnerstraße 61 Hammann Heinrich Postschaffner
Große Gärtnerstraße 65 Bahnsen Maria Wwe.
Große Gärtnerstraße 67 Dittmann Heinrich Arbeiter
Große Gärtnerstraße 67 Stender Charles Heizungsmonteur
Große Gärtnerstraße 67 Stieger Elisabeth Wwe.
Große Gärtnerstraße 67 Ziegenhein Franz
Große Gärtnerstraße 68 Birn Ida Wwe. Gastwirtschaft
Große Gärtnerstraße 68 Birn Karl
Große Gärtnerstraße 70 Münster Johannis Baumschulen

Siehe auch

Übersicht Barmstedter Straßen


Quellen

  • Archiv Jan Teegen
  • Adressbuch 'Kreis Pinneberg' 1926
  • "Historischer Streifzug durch die Straßen Barmstedts" von Hans Dössel, bearbeitet von Rudolf Schröder und Hildegard Burchert aus der Broschüre "850 Jahre Barmstedt" (Hrsg. Stadt Barmstedt), 1989